Signode Umreifungspresse

Signode Umreifungspresse

Kontaktieren Sie uns für den Preis

Velbert, Deutschland

oderanrufen +49 2051807962

Beschreibung

Signode Umreifungspresse GCU 3-24 MHC,

MHC modulares Umreifungssystem,

Lanzenkasten links von Einlauf betrachtet,

Seriennummer: G2308032, Baujahr: 2008

Bestehend aus:

1 Pressse

2 intelligente Bandabrollersysteme

3 Bajonet (Lanzen)

Einlaufband mit Paletten Zentrierung


Umreifung ohne Schwert und Palette möglich

1 Pressen-Rollenbahn mit eingebautem Drehkreuz

Palettenzentrier station

Siemens S7-314 SPS,

inkl. 1 Zentrierrollenbahn,1 Auslaufrollenbahn

und 1 Ersatz-Verschlussmodul MHC

Spezifikation:

Breite: 3.580 mm

Höhe: 3.870 mm 

Druckplatte:

Maximale Durchlasshöhe: 2.550 mm

Minimale Durchlasshöhe: 500 mm

Länge der Druckplatte: 1.550 mm

Breite der Druckplatte: 2.810 mm

Presskraft: 0-25.000 Newton einstellbar

Intelligente Bandabrollersysteme:

Spulenabmessung: 406 mm Ø innen

                600 mm Ø außen

                150 mm Breite

Bandförder-/Rückzuggeschwindigkeit: 3 m/sec.

Bandspannung: bis 800 Newton einstellbar

Gewicht: 12.5 kg

Bandverschlussmodule:

Verschweißmethode: Vibrationsverschluss

Gewicht: 10 kg

Bandführungen:

Abstand zwischen Bandführung (innen): 425 mm

Abstand zwischen Bandführung (außen): 610 mm

Bajonette:

Bajonettabmessung: 62,5 mm (B) 42 mm (H)

Abstand Bajonett und Rollenbahn: 40 mm

Gehäuse Bajonett: (L) 3.750 mm; (B) 1.475 mm (vorne);

                1.055 mm (hinten)

Pressrollenbahn:

Effektive Breite: 2.500 mm ; Länge: 1.473 mm; 

Höhe: 340 mm (über Flur); Rollen Ø: 65 mm;

Rollenabstand: 90 mm;

Geschwindigkeit: 10 – 18 m/Min, einstellbar

Drehkreuz: Armlänge: 1.300 mm; 

Armbreite: 35 mm; Armhöhe: 58 mm

Bedienpult: Breite: 1.600 mm; Tiefe: 650 mm

Ladungsbreite:

min.: 500 mm min (von Umreifungskopf bestimmt)

max.: 2.800 mm (von Pressenrahmenbreite bestimmt; 

Ladungen mit einer Diagonale bis zu dieser Abmessung

können kreuzumreift werden)

Palettenbreite: 

Min.: 800 mm (bestimmt von Gesamtbreite 495 mm 

zwischen inneren Bajonetten; bis zu dieser Abmessung

ist gleichzeitige Anbringung von Kreuzbändern möglich)

Max.: 2.340 mm (von Ausrichtstation bestimmt)

Palettenlänge: min.: 800 mm ; max.: 1.473 mm

Ladungshöhe: inkl. Palette: 500 mm min.(gepreßt);

2.450 mm max.(ungepreßt)

Ladungsgewicht: max. 1.500 kg. (von Drehkreuz bestimmt)

Umreifungsmaterial: Tenax Polyester 9,2 mm x 0,52 mm;

Zerreißfestigkeit: 2000 Newton

Automatische Umreifungsprogramme (standart)

Programme quer längst Abstand zwischen den bändern

Programm 1 0 x 0 freier Durchlauf

Programm 2 2 x 0 425 mm

Programm 3 2 x 0 610 mm

Programm 4 2 x 2 425 mm & 425 mm

Programm 5 2 x 2 610 mm & 425 mm

Programm 6 0 x 2 425 mm

Programm 7 4 x 0 425 mm & 425 mm

Programm 8 4 x 0 610 mm & 610 mm

Programm 9 2 x 0 610 mm angebracht mit MHC System 1 (Notprogramm)

Programm 10 2 x 0 610 mm angebracht mit MHC System 2 (Notprogramm)

Es können weitere Umreifungsprogramme 

Elektroanschluss:

Betriebsspannung: 4 kVA, 400V, 3Ph (N&E), 50 Hz

Steuerspannung: 24 V Gleichstrom


Spezifikationen

HerstellerSIGNODE
ModellGCU 3-24 MHC
Jahr2008
ZustandGebraucht